Hausstaubmilben im Bett verursachen bei vielen Menschen Beschwerden

Beschwerdefrei trotz Hausstaub-Allergie durch Milben

Wer frei atmet, fühlt sich fit. Tagsüber und nachts. Bei 4,5 Millionen Bundesbürgern ist das Gegenteil der Fall. Wachen sie morgens auf, plagen sie Husten-Attacken. ... Artikel lesen →
Hausstaubmilben verursachen Allergien.

Unsichtbare Bettbewohner lösen Hausstaub-Allergie aus

Eine verstopfte oder laufende Nase morgens nach dem Aufstehen ist ein deutlicher Hinweis auf eine Milbenallergie. Die fürs Auge unsichtbaren Tiere halten sich mit ... Artikel lesen →
Hausstaubmilbenkot im Bett bringt Allergiker zum Niesen.

Hausstaub-Allergie: So helfen Sie sich selbst

Sie sind sich nicht sicher, ob Sie an Hausstauballergie leiden? Machen Sie unseren Test und finden Sie es heraus!